Deutsch | English | Drucken

Rapid Prototyping


Rapid Prototyping-Methode: Laser Sintern am Beispiel eines Zahnrads für den Maschinenbau



Rapid Prototyping

Branche: Machinenbau, Medizintechnik
Material: Aluminium gefülltes Polyamid
Verfahren: Selektives Lasersintern

Gerade wenn große Käfte auf ein Bauteil einwirken, sind Werkstücke aus Aluminium gefülltes Polyamid die erste Wahl. Die hohe Festigkeit und die metallische Oberfläche gepaart mit der schnellen und kostengünstigen Umsetzung sind Vorteile gegenüber klassischen Metallgussverfahren, die besonders bei Kleinserien zu tragen kommen.